Unterrichts- und Lernmaterial für Mikrocontroller
Unterrichts- und Lernmaterial fürMikrocontroller

Arduino UNO und IDE

Der Winzling Arduino UNO benötigt nur einen USB-Anschluss zum Rechner und schon kann mit ihm gearbeitet werden. Ein paar Kleinigkeiten sind vorher noch zu erledigen.

 

Die Arduino IDE

Die Programmieroberfläche für den UNO,  die sog. Arduino IDE, kann als Softwarepaket kostenfrei über die folgenden Adressen im Internet heruntergeladen werden. Wegen eines Rechtsstreites existieren zur Zeit vom Arduino zwei Webpräsenzen, die beide eine sehr ähnliche IDE bereitstellen:

 

http://www.arduino.org/

https://www.arduino.cc/

Es gibt zwei unterschiedliche Softwarepakete für das Betriebssystem Windows: eine Installer- und eine non-administrator-Version als ZIP-Datei und jeweils eine Version für die Betriebssysteme Mac OS X und Linux.

 

  • Nach dem Herunterladen installieren Sie das Softwarepaket. Der Vorgang ist menügeführt und sollte problemlos laufen.
  • Nach der Installation schließen Sie das Board über ein USB-Kabel an und los geht´s. Ein Doppelklick auf das Programmicon und es erscheint der Eröffnungsbildschirm.

Kommentar schreiben

Kommentare

  • olaf (Sonntag, 10. Dezember 2017 08:35)

    wow...die mit Abstand beste Site, die ich bisher zu diesem Thema gesehen habe :-))
    Vielen Dank dafür. Hilft super beim Erklären!!

  • David Eisenblätter (Sonntag, 11. Februar 2018 13:38)

    Sehr schön erklärt, und zufällig heute, wo ich nochmal nach einer detailierten Gedankenstütze diesbezüglich gesucht habe!

    Vielen vielen Dank!

    David.

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reinhard Rahner - Gettorf